Stand: April 2020

Bittet man jemanden darum, ein Set anzufertigen, mag die folgende Übersicht zu den Kosten der benötigten Materialien interessant sein. Fragt man einen Fremden, kommen üblicherweise noch 10.000 Gold als Belohnung für die Anfertigung von fünf Set-Teilen hinzu.

680
150130130140
130
Rubeditbarren
schwer / 9g
6.120g =

1.350g

+ 1.170g

+ 1.170g

+ 1.260g

+ 1.170g
Rubedoleder
mittel / 15g
10.880g =

2.250g

+ 1.950g

+ 1.950g

+ 2.100g

+ 1.950g
Ahnenseide
leicht / 25g
13.600g =

3.750g

+ 3.250g

+ 3.250g

+ 3.500g

+ 3.250g

Ist die gewünschte Rüstung auf einer höheren Qualität, als normal, gewünscht, werden noch die Kosten für die nötigen Härter fällig. Wir gehen davon aus, dass der Crafter seine Handwerke so gelevelt hat, dass er möglichst wenige Härter benötigt.

Metall

2 x 10g

3 x 20g

4 x 200g

8 x 4.500g
Textilien
2 x 12g

3 x 12g

4 x 110g

8 x 8.500g
Holz
2 x 60g

3 x 20g

4 x 500g

8 x 2.500g
Schmuck
1 x 1.000g

2 x 7.700g

3 x 23.000g

4 x 80.000g

2.000g

Sollen die Teile zudem noch verzaubert werden – was üblich ist, da man darauf wegen der besseren Werte nicht verzichten sollte – kommen noch die Kosten für die Kuta-Runen in fünffacher Ausführung hinzu.

Zwischen einem nicht verzauberten, epischen Kürass, von einem Freund umsonst herstellt, und einer legendären Robe plus Trinkgeld, die von einem Fremden aus dem Zonen-Chat gebaut wird, liegt also ein deutlicher Unterschied. Da darf man schon mal ausrechnen, was zu zahlen ist – am besten vorher, so dass Unstimmigkeiten vermieden werden.

SET-TISCHE FÜR ALLE