Damit Störgeräusche um jeden Preis vermieden werden, und du gut zu verstehen bist, musst du die Mikrofon-Einstellungen von Discord optimieren und dein Mikrofon richtig positionieren.

Bei einem Headset ist die beste Position für dein Mikrofon seitlich unterhalb der Lippen.

So verhinderst du, dass du durch die Nase oder den Mund Luft auf das Mikrofon bläst und kannst auch problemlos mal einen Schluck trinken.

  • Achte darauf, dass die Eingabe-Lautstärke maximiert ist.
  • Schalte “Mikrofonempfindlichkeit automatisch ermitteln” aus.
  • Sprich in dein Mikrofon, um den Ausschlag deiner Stimme in der farbigen Leiste zusehen.
  • Schiebe den weißen Regler bis fast an das Ende des Ausschlages deiner Stimme.
  • Drücke ESC oder das umringte x-Icon, um die Einstellungen zu verlassen.
Achte bitte immer darauf, dass du ausschließlich deine Stimme überträgst!