Klare Kommunikation und transparente Erwartungen stehen jeder Gilde gut. Erfahrt hier, worauf es bei Oberon zum gelungenen Miteinander ankommt.

  1. Ermögliche es, dich kennen zu lernen.
    • Privatsphäre ist gut. Anfänglich oft schweigsam zu sein, ist jedoch ungeeignet.
  2. Sag “Hallo” am Gilden-Tag.
    • Leiste den Anderen zu diesem Anlass (alle neun Tage, siehe Kalender) mindestens eine Stunde Gesellschaft im Discord – unsere Mindestanforderung.
    • Melde dich bei Bedarf zur Erinnerung per E-Mail an.
    • Drei Abmeldungen pro Quartal, für jeweils einen Gilden-Tag, sind kein Problem.
    • Zwei Versäumnisse hintereinander bedeuten den Kick.
      • Ein Kick bedeutet den Ausschluss für mindestens zwei Monate.
      • Bei anderen Gilden-Events dabei zu sein, ist für den Gilden-Tag irrelevant.
  3. Übermittle einen Screenshot für die Helden-Übersicht
    • Präsentiere deinen Lieblings-Charakter für deine Aufnahme, auf unserer Webseite.
  4. Halte deinen Posteingang frei.
    • Der ist begrenzt. Leere ihn regelmäßig, damit du Platz für den Gilden-Newsletter hast.
  5. Discord
    • Setze deinen Nickname aus Rufname und UserID zusammen.
    • Stelle dein Mikrofon richtig ein und übertrage nur deine Stimme!
    • Stelle deinen Discord-Status bitte auf Online (optional).
    • Benutze bitte Stummschalten, wenn du dein Headset auf- oder absetzt.
    • Begrüße Andere im Discord und verabschiede dich, wenn du gehst.
    • Falle Anderen nicht ins Wort! Auch nicht zur Begrüßung.
    • Gehe während deiner Pausen in den AFK-Kanal -melde dich kurz ab und zurück.
    • Vermeide stundenlanges Schweigen.
  6. Beachte die Regeln zum Streamen.
  7. Wer das Gilden-Schiff betritt, sollte ins Kriegshorn pusten.

Unser Credo, Informationen zur Aufnahme in die Gilde und zu Ansprechpartnern findest du hier.

SET-TISCHE FÜR ALLE