2. bis 15. Juli 2019

(Zuvor 7. bis 18. März 2019)
(Zuvor 1. bis 12. März 2018)

Verbrechen zahlt sich aus. Kehrt während der Festlichkeiten zu den DLCs “Thieves Guild” und “Dark Brotherhood” nach Hews Fluch und an die Goldküste zurück, um für Sakramente, Raubzüge und mächtige Gegner zusätzliche Belohnungen abzusahnen.

Während des Events lassen sich beide DLCs für jeweils 800 Kronen (zuvor 1.000 und 500 in 2018) im Kronen-Shop erstehen, womit sich 60 % gegenüber dem normalen Preis sparen lassen. Auch die Sammler-Editionen sind im Angebot, diesmal für 1.600 Kronen jeweils (zuvor 2.000), allerdings nur für Abonnenten von ESO+.

Belohnungen

Für bestimmte skrupellose Aktivitäten auf Hews Fluch und an der Goldküste gibt es:

  • Doppelte Belohnungen für Weltbosse
  • Doppelte Belohnungen für Anführer in Gewölben
  • Doppelte Anzahl von entweihten Schnurrhaaren von den Anführern des Schlunds von Lorkhaj
  • Zusätzliche Belohnungen für erledigte Raubzüge
  • Zusätzliche Belohnungen für erledigte Sakramente
  • Doppelte Ressourcen beim Abbau regulärer Rohstoffvorkommen (nicht bei Fundberichten)

Ereignisscheine

  • Ein Ereignisschein für das erste am jeweiligen Tag abgeschlossene Sakrament
    • Sakramente werden freigeschaltet, sobald ihr die Quest „Eine Lektion im Schweigen“ (die vierte Quest der Geschichte) abgeschlossen und Rang 2 der Dunklen Bruderschaft habt. Den Questgeber, Sprecher Terenus, findet ihr am Ende eines Ganges, wenn ihr euch nach Betreten der Freistatt links haltet und nicht das Buch der zum Tode Auserkorenen ansteuert.
  • Ein Ereignisschein für den ersten am jeweiligen Tag abgeschlossenen Raubzug
    • Raubzüge werden freigeschaltet, sobald ihr die Quest „Das lange Spiel“ (die dritte Quest der Geschichte) abgeschlossen und Rang 3 bei der Diebesgilde habt. Außerdem muss Velsas Quest vom Anschlag neben dem Questgeber Fa’ren-dar erledigt werden. Diesen findet ihr neben dem westlichen Eingang des Diebesnestes.
    • Für die Erledigung dieser Quests empfehlen wir Kombinationen der folgenden Sets, um möglichst schnell und unentdeckt agieren zu können. Beachtet, dass man als Vampir auf Stufe 4 ohnehin mit maximaler Geschwindigkeit Schleichen kann.

Tipp: Oft fängt man sich bei der Erledigung der Aufgaben ein Kopfgeld ein. Daher ist es klug, die täglichen Handwerksaufgaben vorher zu erledigen, so dass man die Städte und deren Wachen bei Bedarf meiden kann.

Beachtet, dass ihr euch diese zwei Scheine nur einmal pro Tag und Konto verdienen könnt. Die Zählung wird jeden Morgen um 8:00 Uhr MESZ zurückgesetzt. Man kann also 28 Ereignisscheine bis zum Eventende ergattern.

Der schattenhafte Onyxindrik

Während des Events könnt ihr bei der Impresaria Indrikfedern und die neuen Onyxbeeren der Blüte erstehen. Ihr braucht genau ein Exemplar jeder vier Beeren, um euren Indrik weiterzuentwickeln.

SET-TISCHE FÜR ALLE