6. bis 17. September 2018

Während die drei Allianzen weiterhin um die Kontrolle über Cyrodiil kämpfen, bleibt die Kaiserstadt selbst fest in den Händen daedrischer Besatzung.

Im September jährt sich die Veröffentlichung des Imperial City-DLCs, womit die Kaiserstadt mit den dazugehörigen Verliesen “Gefängnis der Kaiserstadt” und “Weißgoldturm” zum halben Preis von (in 2018) nur 1250 statt 2500 Kronen verfügbar ist. Das Sammlerpaket kostet dann nur 2200 statt 5500 Kronen und bietet neben dem “Geistberaubten Pferd” auch noch die Daedratte, sowie die Erscheinung des Geistberaubten. Die Erscheinung lässt sich farmen, ebenso wie der Steinfeuer-Skamp. Mehr Informationen dazu weiter unten.

 

 

Während des zehntägigen Events lassen sich die folgenden Belohnungen verdienen:

  • Doppelt so viele Tel’Var-Steine von allen NPCs
  • Doppelt so viele Schlüsselfragmente
  • Doppelt so viele Säcke von List- und Gierskampen
  • Doppelt so viel Beute von Anführern (in der Kaiserstadt selbst und deren Verliesen)
  • Doppelte Chance auf den Steinfeuerskampen als Begleiter oder die Erscheinung als Seelenberaubter

 

  1. Der Gedenkbezirk
  2. Der Arenabezirk
  3. Das Arboretum
  4. Der Tempelbezirk
  5. Der Adelsbezirk
  6. Der Elfengartenbezirk
  7. Das Gefängnis der Kaiserstadt
  8. Der Weißgoldturm
  9. Die Kanalisation der Kaiserstadt
  10. Der Stützpunkt des Aldmeri-Dominions
  11. Der Stützpunkt des Dolchsturz-Bündnisses
  12. Der Stützpunkt des Ebenherz-Pakts

Tipps: Solltet ihr nach einer Gruppe suchen, um durch die Kaiserstadt und deren Kanalisation zu ziehen, so begebt euch vom Cyrodiil-Basislager aus zunächst in die Kaiserstadt, denn die hat einen eigenen Zonen-Chat. Schreibt in diesem dann einfach lfg und lasst euch einladen.

Habt ihr schon ein paar Tel’Var-Steine errungen, dann nehmt (nur) 100 davon mit in die Kaiserstadt, denn so ist direkt der x2-Bonus für den Erhalt weiterer Steine aktiv. Wer stirbt, verliert die Hälfte, also bringt sie ab und zu auf die Bank und achtet auf Ganker bei Stützpunkten.

 

 

Erscheinung des Geistberaubten & Steinfeuer-Skamp

Im Zentrum der Kanalisation erscheint Molag Bal, nachdem alle Feinde auf dem Rundgang besiegt wurden. Um sich allerdings für einen Drop der Erscheinung oder des Skampen zu qualifizieren, muss man einer der zwölf Damage Dealer mit dem höchsten Schaden am Boss sein.

Wird er also von 30 Leuten besiegt, werden 18 davon nicht mal das Loot aufsammeln können. Daher ist es eine gute Idee, einen PVE-Charakter zu benutzen. Tank oder Heiler sind keine guten Rollen, um hier zu farmen.

 

Xivkyn Polymorphs

In Beute der Kaiserstadt können auch drei verschiedene Polymorphs im Xivkyn-Stil enthalten sein. Das beste Preis-Chance-Verhältnis bekommt man, indem man blaue Tel’Var-Behältnisse kauft. Das lohnt sich besonders während des Jubiläums, da man durch doppelte Belohnungen und doppelte Tel’Var quasi eine vierfach bessere Chance auf Erfolg hat.

 

 

SET-TISCHE FÜR ALLE