10. bis 21. Januar 2019

Ruhm erwartet während dieses PvP-Events all jene Helden, die die folgenden Schritte befolgen:

  • Holt euch im Kronen-Shop „Einzelheiten zum Mittjahrgemetzel“.
  • Reist über das Allianzkriegsmenü zum Basislager eurer Allianz in Cyrodiil.
  • Sucht die Questgeberin „Prädikantin Maera“ auf und holt euch die Quest „Mittjahrgemetzel“.
    • Nicht nötig, wenn die Quest bereits letztes Jahr erledigt wurde.
  • Schließt die Quest ab, um eure Schriftrolle über Pelinals Grausamkeit zu erhalten.
  • Lest die Schriftrolle und erfreut euch an zwei Stunden 100 % Bonus im Allianzkrieg, in der Kaiserstadt und in den Schlachtfeldern auf Allianzpunkte und Erfahrung für getötete Spieler.

Ihr könnt die Schriftrolle über Pelinals Grausamkeit behalten und für die Dauer des Events immer wieder benutzen. Falls ihr die Quest bereits letztes Jahr abgeschlossen habt, funktioniert auch die Schriftrolle, die ihr dafür erhalten habt, wieder.

Falls ihr euch die Schriftrolle schon verdient, sie aber verlegt habt, keine Sorge: Für 100 Gold oder 100 Allianzpunkte könnt ihr euch bei Prädikantin Maera eine neue holen.

Damit sich auch jeder ins Schlachtengetümmel stürzen kann, gibt es während des Events zwei zusätzliche 7-tägige Kampagnen mit Championpunkten.

Mittjahr-Lorbeerkranz des Siegers
Sternengeformter Ritter

Wer siegreich aus der Schlacht hervorgeht, kann sich ein besonderes Sammlungsstück verdienen: den Mittjahr-Lorbeerkranz des Siegers.

Um diese prächtige Kopfbedeckung zu bekommen, müsst ihr jede der sieben Errungenschaften während des Events abschließen:

  • Gemetzelkenner: Empfangt den Segen von Weißschlange an einem der Allianztore.
  • Echo von Pelinals Zorn: Lest eine Schriftrolle über Pelinals Grausamkeit.
  • Hand von Weißplanke: Erhaltet zum 25. Mal „Pelinals Mittjahrsgabe“.
  • Grimm von Weißplanke: Besiegt 50 Widersacher.
  • Pelinavant die Geißel: Gewinnt einen Schlachtfeldkampf.
  • Pelinaline der Blutige: Erobert eine Burg in Cyrodiil.
  • Pelinerrif der Aufständische: Erobert einen kaiserlichen Bezirk.
Ereignisscheine

Es wird pro Tag zwei Ereignisscheine für Federn oder “Dämmerholzbeeren des Blühens” des Indriks geben. Insgesamt lassen sich 22 Scheine beim Gemetzel holen. Um Ereignisscheine zu erhalten, schließt ihr eine beliebige der folgenden täglichen Quests im PvP ab. Einmal pro Tag und Account gibt es die Scheine, der Reset ist um 7 Uhr morgens.

  • Schlachtfeld-Quests von Kampfmeister Rivyn
  • Späh-, Kopfgeld-, Schlacht-, Kriegsfront- und Eroberungsmissionen
  • Quests zum Erlangen und Wiedererlangen von Schriftrollen der Alten
  • Siedlungsquests in Vlastarus, Bruma, Erntefurt, Cheydinhal und Chorrol
Pelinals Mittjahrsgabe

Mögliche Inhalte dieser Belohnungs-Container täglich wiederholbarer Aufgaben sind:

  • Transmutationskristalle
  • Alchemiezutaten
  • PvP-Verbrauchsgüter, wie Reparatur-Kits, Camps und Belagerungswaffen
  • Stilseiten der Allianzen und des Akaviri-Stils
  • Stilmaterialien der Allianzen und des Akaviri-Stils
  • Kaltahfen-Belagerungswaffen
  • Prismatische Runensteine
  • “Buch des Pelinal” Einrichtungsgegenstände
Die Goldene

Die Händlerin in Cyrodiil, die ihr als „Die Goldene“ kennt, wird legendären Allianzschmuck im Gepäck haben (Halsketten am ersten und Ringe am zweiten Wochenende). Beachtet, dass Die Goldene nicht die PvP-Ringe und -Halsketten anbieten wird, die mit Update 20 ins Spiel kamen. Dazu gehören die Sets unbeugsamer Zorn, Zauberstratege, Schlachtfeldakrobat, Soldat der Pein, standhafter Held und Bataillonverteidiger.


Xivkyn Polymorphs
Erscheinung des Geistberaubten, Steinfeuer-Skamp & Polymorphs

In der Kanalisation der Kaiserstadt als Belohnung oder aber durch den Kauf einer Überraschungs-Kiste beim Tel’Var-Händler gibt es diverse Goodies zu erlangen. Mehr dazu auf unserer Seite zum Jubiläum der Kaiserstadt.

Rückblick

In 2018 hatte Zenimax eine interessante Statistik darüber veröffentlicht, was so los war beim Gemetzel – den Feldbericht.