Die rote Burg

Rückzugsort “Stilles Wasser” von @Jaensn Dies ist die Trainings-Arena der Gilde Oberon in den schneeverwehten Bergen des westlichen Himmelsrand. Sie wurde für Schadens-Tests an verschiedenen Übungs-Puppen gestaltet und bietet genug Platz, um mit unserer Stammgruppe den Raid-Dummy mit 50+ Mio. Lebenspunkten zu zerstören. Zusätzlich gibt es einen Bankier und Nuzhimeh Weiterlesen…

Das Refugium der Gelehrten

Große Psijik-Villa von @Balrog1 An der Südküste Artaeums, versteckt hinter uralten Felsen und Ruinen, liegt das Refugium der Gelehrten. Mit seinen schönen Gärten, der großen Bibliothek und dem gut eingerichteten Labor lockt das Refugium alle Wissenssucher, Dichter und Denker aus allen Regionen Tamriels an. Die Tore stehen jedermann offen.

Saphirias Sommerresidenz

Rückzugsort des Potentaten von @InsaThuringia Khajiitisches Sommerhaus mit einem großen Äonensteinkrater als Pool, einer gemütlichen Bar, einer Kuschelecke und einigen anderen exotischen Hinguckern, sowie Handwerkstischen, Übungspuppen und einer Transmutationsstelle für mutige Abenteurer. Ganz wichtig ist der Thron, der von niemandem besetzt werden kann und darf, außer von der Bewohnerin!

Darjus’ Uhrwerklaboratorium

Das erste Sphäratorium von @Chayneblack In der schillernden Stadt der Uhrwerke gelegen und angeblich erbaut von Sotha-Sil persönlich, ist dieses Anwesen bei den Einheimischen beinahe so etwas, wie eine Legende. Über das Innere wird seit jeher vieles gemunkelt, verstärkt wird das Ganze noch dadurch, das niemand vor Ort den neuen Weiterlesen…

Drachensprung

Hundings Prunkhalle von @Pilzikus Der ganze Stolz des Besitzers und das Beste… es schwimmt! Wäre schlimm, wenn nicht, denn es ist ein Schiff und versorgt die rothwardonische Prunkhalle mit allerlei exotischen Waren, die es sonst nicht auf Stros M’Kai zu finden gibt.

Der geheime Palast im Wald

Gorinir-Anwesen von @Pilzikus Vor den neugierigen Blicken verborgen, bietet dieser Palast Ruhe und Abgeschiedenheit, ohne auf den gewohnten Luxus und die Annehmlichkeiten des gehobenen Standes verzichten zu müssen. Das Bauwerk wirkt durch den alinorischen Marmor und die individuelle Architektur sehr erhaben.

Domizil einer Diebin

Zwillingsbogen von @Jaensn Am Süd-Zipfel von Bangkorai hat sich die kleine Nachtklinge Zifrí in ihr schnuckeliges Domizil zurückgezogen. Klein und unscheinbar, doch geschützt durch dicke Mauern, beschert es Seelenfrieden, fernab ihrer zwielichtigen Machenschaften, und bewahrt die beträchtliche Beute diverser Raubzüge vor gierigen Fingern. Mit ihren vier Vierbeinern faulenzt sie dort Weiterlesen…

Siodeachans Zauberturm

Tel Galen von @Chayneblack Weit im Osten der Insel Vvardenfell liegt der Turm von Tel Galen. Da dieser nur mühsam und nur querfeldein durch die Marschen zu erreichen ist, weiß niemand Genaueres über den Eigentümer oder vermag Auskünfte über das Innere des Turmes zu geben. Aufschluss wird derjenige erfahren, der Weiterlesen…

Labyrinth des Schreckens

Schemenheim von @Lausebengel Molag Bal hat dieses verlassene Gemäuer zu seinem dunklen Refugium erkoren. In den alten Hallen, zwischen finsteren Mauern finden seine schaurigen Rituale statt, beobachtet von ergebenen Daedra. Wehklagende Schreie ertönen des Nachts und man sagt, wer einmal dort war, der bleibt für immer…

Heilkrallen-Tempeldorf

Mondzuckeraue von @Pilzikus Eine Ausbildungsstätte für einen kleinen Kreis ausgewählter Schüler, welche einige der besten Heiler jeder Ära hervorgebracht hat. Die dort verfassten Schriften gehören zu den Standardwerken jeder ordentlichen Bibliothek. Durch die große Nachfrage an Heilerdiensten entstand eine kleine Infrastruktur an Unterkünften und Händlern. Dort studierte auch Ri’zah, die Weiterlesen…

SET-TISCHE FÜR ALLE